Press Releases

12.04.2016: Sichere Prozesseinbindung von Telematik-Geräten in das IoT

Das „Internet of Things“ (IoT) hält bereits jetzt Einzug in viele Produktions- und Geschäftsprozesse in der Wirtschaft. Die damit einhergehende Vernetzung ist hochkomplex, besonders die Integration der Endgeräte in das IoT. Für die serverseitige Einbindung von Telematik-Endgeräten in vernetzte Systeme steht seit geraumer Zeit eine praxiserprobte Kommunikationssoftware für das IoT-Backend zur Verfügung, die Kentaur Middleware. Diese Software ermöglicht neben einer schnellen Time-to-Market-Integration auch den Einsatz im unternehmenseigenen Rechenzentrum. Dies ist ein wichtiges Auswahlkriterium für Kunden, die großen Wert auf ihre Datenhoheit legen.