Die Kentaur GmbH entwickelt und vermarktet Software-Anwendungen für IoT- und Telematik- Systeme mit Hauptsitz in München. Zusammen mit unserem Schwesterunternehmen Telic AG, einem der größten Lösungsanbieter für Telematik- und IoT-Endgeräten, sind wir europaweit eines der wenigen Unternehmen mit IoT-Gesamtlösungskompetenz. Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine schnelle und erfolgreiche Umsetzung von IoT- Geschäftsmodellen zu ermöglichen. Hierzu entwickeln wir unsere Kentaur Plattform und auch dazu gehörige Smartphone Applikationen kontinuierlich weiter. Namhafte Kunden aus Industrie und Dienstleistung in den Segmenten Logistik, Fahrzeug Mobilität und Maschinenbau setzen auf die Lösungskompetenz der Kentaur GmbH.

Für den weiteren Ausbau unseres Entwicklungsteams suchen wir für die Standorte Bremen, München oder Rosenheim ab sofort einen

Werkstudent/in (m/w)

 

Sie arbeiten standortübergreifend mit Ihren Kollegen in unseren bestehenden Entwicklungsstandorten in München, Rosenheim, Bremen und Breslau zusammen.

 

Sie können bei uns:

  • Einblick in die Entwicklung skalierbarer Cloud-Lösungen mit Java bekommen
  • Herausragende Open-Source Technologien wie Spring, Apache Cassandra, RabbitMQ oder Hibernate praktisch anwenden
  • An der Entwicklung moderner Web-Frontends mit Angular 2+ mitwirken
  • Moderne Technologien & Prozesse wie Continuous Integration und automatisierte Ende-Zu-Ende Tests kennenlernen.

Wir interessieren uns für Sie wenn Sie:

  • Eines der MINT-Fächer (Uni/FH) studieren
  • Interesse für das „Internet of Things“ haben
  • Über Grundkenntnisse in entweder Java oder Angular 2+ verfügen
  • Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift sowie verhandlungssicheres Deutsch haben

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann rufen Sie uns an oder senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen in Deutsch an:

 

Kentaur GmbH

z.Hd. Herr Dr. Michael Schlarb
Raiffeisenallee 12b, 82041 Oberhaching bei München
E-mail: jobs(at)kentaur-solutions.com

 

Haben Sie Fragen oder möchten uns einfach vorab informell kennenlernen?
Rufen Sie uns an oder schauen Sie vorbei!